Neues Jugendkonzept „Talentinos“ beim TC Steinberg

tali.png
 
 
Der TC Steinberg geht in der Kinder- und Jugendarbeit neue Wege. Mit modernen Trainingsmethoden und umfangreichen Werbemitteln soll der Tennissport noch attraktiver gestaltet werden. „Wir sind jetzt Talentinos -Club. Das heißt, wir setzen in unserer Jugendarbeit konsequent ein innovatives Konzept des Bayerischen Tennis-Verbandes um“, sagte Dirk Puder, Jugendwart beim TC Steinberg, am vergangenen Donnerstag zur Eröffnung des „Talentinos - Club TC Steinberg“
Die zahlreich erschienenen Kids und Eltern konnten sich ,bei Kaffee und Kuchen ,bereitgestellt von Frau Fellner , und einem Eis für die jungen Tennistalente einen ersten Eindruck von dem neuen Trainingsangebot machen .
 
Das bedeutet zum Beispiel, dass im Training der 6- bis 14-Jährigen unterschiedliche Bälle auf verschiedenen Platzgrößen zum Einsatz kommen. Dem bekannten Kleinfeld mit ganz weichen, roten Bällen schließt sich die neue Stufe „Midcourt“ mit orangefarbenen und mittelweichen Bällen an. Danach geht es mit etwas weicheren grünen Bällen auf das Großfeld, bevor der Wechsel zum „normalen Tennis“ mit gelben Bällen erreicht ist. „Mit den neuen Lernmethoden macht den Kindern Tennis von Anfang an Spaß“, „sie spielen schnell erste Ballwechsel und sind mit großer Begeisterung dabei.“
 
Die Kinder und ihre Eltern können die Lernfortschritte zudem jederzeit auf einer speziellen Internetseite einsehen. Und ein Belohnungssystem mit schön gestalteten Erfolgspostern und Aufklebern gibt’s obendrein . „Das ganze Konzept inklusive der Talentinos -Website ist einfach toll. Auch spannende Talentinos- Vereinswettbewerbe und Tenniscamps in den Ferien gehören zukünftig zum vielfältigen Angebot des TC Steinberg. Der Internet Auftritt des TC Steinberg beinhaltet ab sofort einen Talentinos Button mit allen wichtigen Informationen wie Trainingszeiten und Gruppen.
 
Der VORSTAND hofft, mit den „talentinos“ viele neue Kinder für den TC Steinberg zu gewinnen. Wer Interesse an einem Schnuppertraining oder einer Mitgliedschaft hat, findet die Ansprechpartner des TC Steinberg im neuen Internetportal des Bayerischen Tennis-Verbandes unter www.talentinos.de. Dort können sich die Kids auch gleich als „Talentinos“ anmelden.
 
 
 
Im Bild die Talentinos aus Steinberg mit Jugendwart Dirk Puder